Dienstag, 8. November 2022

10 Jahre, 10 Torten #8:
Traktor-Torte mit viel Schokolade

Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.
Traktor-Torte mit viel Schokolade - Rezept. 
10 Jahre, 10 Torten? Warum und weshalb? Schau doch schnell hier vorbei, dann kennst du dich aus.

Die vorangegangenen Geburtstagstorten findest du hier:

#1: Birthday Cake
#2: Bagger-Torte
#3: Einhorn-Torte
#4: Traktor-Torte
#5: Raupe Nimmersatt-Gugelhupf
#6: Raketenstart ins Leben-Torte
#7: Pferdemädchen-Torte

Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.

Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.

Traktor-Torte mit viel Schokolade


Der kleine Mann bekam diese Torte zu seinem 6. Geburtstag. Er hatte den ganzen Tag so große Freude daran …
Kuchen und Ganache lassen sich sehr gut schon am Vortag zubereiten. Das Rezept für den Schokoladenboden ist außerdem sehr wandlungsfähig: Mit Kaffee statt heißer Milch bekommst du eine tolle aromatische Note in den Kuchen und wenn du statt dunkler Schokolade weiße nimmst und das Kakaopulver weglässt, hast du einen weißen Schokokuchen.


Zutaten für 1 Torte (25 cm Durchmesser)

Für den Schokoladenboden
100 g dunkle Schokolade
250 ml heiße Milch
250 g weiche Butter
200 g Braunzucker
5 Eier
400 g glattes Mehl
1 TL Natron
1 ½ TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
½ TL Vanillepulver
250 g Sauerrahm

Zum Füllen
6 EL Erdbeermarmelade

Für die Ganache zum Einstreichen
490 g dunkle Kuvertüre
350 ml Schlagobers

Außerdem
bunte Schokolinsen in zwei Größen
bunte Zuckersterne
Fondant in den Farben schwarz, gelb, grün, blau
2 Papierstrohhalme
1 Stück Schnur
selbst gebastelte Wimpel aus Karton

1. Den Boden einer Tortenform (25 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Für den Teig Schokolade hacken und mit der heißen Milch übergießen. Kurz stehen lassen, dann glatt rühren.

3. Butter und Zucker in der Küchenmaschine hell schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und jeweils gut einarbeiten.

4. Mehl, Natron, Backpulver, Kakaopulver, Salz und Vanillepulver mischen.

5. Die Schokoladen-Milch-Mischung unter die Eiermasse mischen, dann die Mehlmischung einrühren. Zum Schluss den Sauerrahm unterziehen.

6. Den Teig in die Tortenform geben und die Oberfläche glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 75 Minuten backen. Stäbchenprobe!

7. In der Form auskühlen lassen (er sinkt während dieser Zeit wieder ein wenig zusammen) und dann aus der Form stürzen. Bis zur Verwendung in Frischhaltefolie gewickelt aufbewahren. Der Kuchen kann sehr gut am Vortag zubereitet werden.

8. Für die Ganache die Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel geben. Das Schlagobers erhitzen (nicht kochen) und über die Kuvertüre gießen. 2 – 3 Minuten warten, dann glatt rühren. Über Nacht oder mindestens mehrere Stunden an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank, sonst wird die Creme zu fest) ziehen lassen.

9. Den ausgekühlten Kuchen mit einem scharfen Tortenmesser waagrecht in drei Scheiben schneiden (eventuell vorher oben begradigen, aber das war bei mir nicht nötig). Die unterste Scheibe auf ein Drehteller stellen und 3 EL Marmelade darauf verteilen. Den zweiten Boden auflegen und mit die restliche Marmelade aufstreichen. Mit dem dritten Boden abdecken.

10. Die Torte rundherum mit der Ganache einstreichen (für eine luftigere Konsistenz kannst du die Ganache vorher mit dem Handmixer aufschlagen, das habe ich aber hier nicht gemacht). Die Seite mit großen und kleinen Schokolinsen verzieren. Die Oberfläche mit bunten Zuckersternen bestreuen. Kühl stellen.

Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.

11. Beim Fondant-Traktor plus Anhänger kannst du dich austoben, was Form und Farbe betrifft. Ich habe mir ein Set mit Fondant in fünf Farben gekauft und einfach drauf los geformt.
Traktor und Anhänger auf der Torte platzieren und den Anhänger mit weiteren Smarties befüllen.

12. Zum Schluss bastelst du noch eine Wimpelkette aus Strohhalmen, einer Schnur und einigen Wimpeln aus Karton, die du einfach über die Schnur hängst. Du kannst auf die Wimpel auch noch den Namen deines Kindes schreiben!

Eine Torte aus Schokolade ist mit vielen bunten Schokolinsen verziert. Dekoriert ist sie mit einem Traktor aus Fondant und einer kleinen Wimpelkette.

6 Kommentare:

  1. Ja sag du mir! Du hast einen Beruf, drei Kinder und wann bitte bastelst du Traktorentorten? Statt des Schlafens?
    Jedenfalls schaut diese Torte so unglaublich hübsch aus. Ich kann mir vorstellen, wie der junge Mann sich gefreut hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast recht ... Die Traktoren bastle ich in der Nacht vor dem Fernseher ;-)
      Ich dank dir ♥

      Löschen
  2. Bisher bewunderte ich jede Torte von dir, liebe Maria, und diese ist auch wieder wunderschön geworden. Da schlägt garantiert jedes Kinderherz lauter, wenn sie auf dem Geburtstagstisch steht.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dieser Torte hatte ich wirklich das Gefühl, dass er sich ganz ganz besonders gefreut hat. Aber überhaupt strahlt er immer an seinen Geburtstagen, von der Früh weg bis zum Schlafengehen. Das ist schön :-)
      Alles Liebe!

      Löschen
  3. das seh ich jetzt erst beim genaueren Schauen, dass du ja auch den Traktor selbst gebaut hast...
    was für eine wunderhübsche Torte und wandelbares Rezept! Ich nehm mir gleich ein paar Smarties vom Ladegut!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Traktorformen war eigentlich so wie Plastilin-Spielen, irgendwie witzig :-)
      Ich freu mich sehr, dass dir die Torte gefällt!
      Alles Liebe zu dir!

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Herzlichen Dank dafür!
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass der von dir geschriebene Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (beispielsweise Username, Mailadresse, IP-Adresse), an Google-Server übermittelt werden.
Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.